Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo

Die Gesellschafterversammlung: Ein Leitfaden –


Teil 01 – Aufgaben der Gesellschafterversammlung
Teil 02 – Gesetzlicher Aufgabenkreis der Gesellschafterversammlung
Teil 03 – Einberufung der Gesellschafterversammlung: Zuständigkeit und Pflicht zur Einberufung
Teil 04 – Recht zur Einberufung; Gesellschafterversammlung ohne Einberufung und Teilnahmerecht
Teil 05 – Form und Inhalt der Einberufung einer Gesellschafterversammlung
Teil 06 – Inhaber des Stimmrechts und Stimmrechtsausschluss
Teil 07 – Stimmrecht in der Gesellschafterversammlung
Teil 08 – Verbot und Missbrauch des Stimmrechtes, Wirksamkeit der Abgabe
Teil 09 – Stimmbindungsvereinbarung
Teil 10 – Der Versammlungsleiter in der Gesellschafterversammlung
Teil 11 – Beschlussfassung: Antrag, Beratung, Abstimmung
Teil 12 – Schriftliches Verfahren gemäß § 48 Abs. 2 GmbHG
Teil 13 – Beschlussfassung in Ein-Person-Gesellschaften, Rechtsnatur des Beschlusses, Aufhebung und Änderung von Beschlüssen
Teil 14 – Sonderfall: Beschlussfassung über die Änderung des Gesellschaftsvertrages, Auslegung von Gesellschafterbeschlüssen
Teil 15 – Protokollierung festgestellter Gesellschafterbeschlüsse
Teil 16 – Fehlerhafte Gesellschafterbeschlüsse
Teil 17 – Nichtigkeit von Gesellschafterbeschlüssen
Teil 18 – Nichtigkeitsgründe
Teil 19 – Teilnichtigkeit, Rechtswirkungen eines nichtigen Beschlusses, Heilung der Nichtigkeit
Teil 20 – Anfechtbare Gesellschafterbeschlüsse
Teil 21 – Rechtsschutz gegen fehlerhafte Gesellschafterbeschlüsse
Teil 22 – Rechtsschutzbedürfnis, Anfechtungsfrist, Urteilswirkungen, Vergleich
Teil 23 – Nichtigkeitsklage gemäß § 249 AktG analog, Beschlussfeststellungsklage
Teil 24 – Feststellungsklage, Einstweiliger Rechtsschutz

Weiterführende Informationen zu der Serie finden Sie hier: Leasingrecht

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Datenschutzerklärung


Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden*

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.