Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo

Rechtsinfos/Prozessrecht/Rechtsmittel/Rechtsmittel-Allgemein



BGH Beschluss II ZB 23/12 vom 16. Dezember 2013
 
BGH Urteil V ZR 218/03 vom 13. Februar 2004
 
BGH Urteil I ZR 151/11 vom 11. April 2013
 
BGH Urteil I ZR 115/12 vom 9. Oktober 2013
 
Was ist seit dem 01.07.2007 neu im WEG - Ein Überblick
 
Projektentwicklung: Können Projektsteuerung und Baubetreuungsverträge jederzeit gekündigt werden?
 
BGH Urteil V ZR 357/00 vom 1. Februar 2002
 
Höhe der Insolvenzsicherung - Besitzstandsrente
 
BGH Beschluss I ZR 151/11 vom 17. Juli 2013
 
Fristen im Arbeitsrecht
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Berechnung des Pflichtteilsergänzungsanspruch bei vorheriger Grundstücksübertragung
 
Kündigungsschutzklage-Eine Einführung
 
Rechtsbehelfe gegen Entscheidungen zur Vergabe öffentlicher Aufträge
 
Einführung ins Recht der Zwangssicherungshypothek - Teil 3
 
Datenübermittlung an Schufa ohne Interessenabwägung ist unzulässig
 


Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.



Das Referat Prozessrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Harald Brennecke, Rechtsanwalt

Portrait Harald-Brennecke

 

Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Harald Brennecke unter:
Mail: brennecke@brennecke-rechtsanwaelte.de
Telefon: 0721-20396-28

 

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Datenschutzerklärung


Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden*

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.