Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo

Rechtsinfos/WEG-Recht/Eigentümergemeinschaft

Die Eigentümergemeinschaft besteht immer aus mehreren Wohnungseigentümern. Die gesetzlichen Regelungen zur Ausgestaltung der Gemeinschaft ergeben sich im Wesentlichen aus den Bestimmungen des WEG, soweit dort keine Bestimmungen enthalten sind, findes des weiteren die Normen des BGB zur Bruchteilsgemeinschaft Anwendung.

Die Eigentümergemeinschaft ist teilrechtsfähig, soweit sie bei der Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums am rechtsverkehr teilnimmt. Das bedeutet, dass die Gemeinschaft im eigenen Namen Verträge abschließen und im eigenen Namen klagen oder verklagt werden kann. Vertreten wird die Gemeinschaft durch den Verwalter als gesetzliches Organ.

 


Verwandte Themen:



Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Datenschutzerklärung


Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden*

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.