Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Kontakt

Team Medienrecht und gewerblicher Rechtsschutz

Das Team für Medienrecht und gewerblichen Rechtsschutz von Brennecke & Partner berät u.a. in den folgenden Sparten:

  • Film, Fernsehen, Schauspiel
  • Musik
  • Kunst, Fotografie, Literatur
  • Grafik, Mode, Design
  • Architektur, Bau
  • Informationsmedien, Presse, Verlag, Persönlichkeitsrechte
  • Werbung, PR
  • Neue Medien, Internet, Domains
  • gewerblicher Rechtsschutz (Wettbewerbs- und Markenrecht)

Mit unseren Standorten in Hamburg und Karlsruhe stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Wir vertreten Sie bei der Klärung und Durchsetzung ihrer Rechte und unterstützen Sie bei der Abwehr ungerechtfertigter Angriffe Dritter schnell und kompetent. Zudem beraten wir Sie bei der Erstellung von Lizenzverträgen und führen in Ihrem Auftrag Vertragsverhandlungen mit der Gegenseite. In enger Zusammenarbeit mit Ihnen richten wir dabei unser besonderes Augenmerk stets auf die wirtschaftlich sinnvollste Lösung. Darüber hinaus können Sie Machbarkeitsstudien für Ihre neuen Projekte bei uns einholen. Wir klären für Sie, welche rechtlichen Risiken sich bei der Durchführung eines Projekts ergeben können. Eine rechtliche Beratung kann in diesem Bereich nicht zu früh erfolgen. Wurden durch ein laufendes Projekt bereits fremde Rechte verletzt, setzen Sie sich möglicherweise Unterlassungs- oder Schadensersatzansprüchen aus. Auch wenn Sie sich um notwendige Rechte erst in der Projektrealisierungsphase bemühen, schwächt dies ihre Verhandlungsposition beim Erwerb zwingend notwendiger Rechte unnötig. Dagegen können Sie durch eine vorausschauende Projektplanung erhebliche Mehrkosten, große zeitliche Verzögerungen oder sogar die Gefahr eines endgültigen Verwertungsverbots vermeiden. Bei der Klärung rechtlicher Risiken bieten wir Ihnen auch umfassende Recherchen an, sei es um herauszufinden, wer Inhaber bestimmter Rechte ist oder ob ein bestimmter Titel, eine bestimmte Marke oder eine bestimmte Domain bereits registriert wurden.


Gerne schulen wir auch Ihre Mitarbeiter in ausgewählten Gebieten des Medienrechts und des gewerblichen Rechtschutzes. Das können entweder Einführungsseminare oder besonders auf die jeweilige Branche zugeschnittene Seminare sein. Den Umfang und die Dauer der Schulung bestimmen Sie, der Inhalt des Kurses wird von uns in enger Zusammenarbeit mit Ihnen auf die speziellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter abgestimmt. Wir besitzen umfangreiche Erfahrung als Dozenten im Rahmen von IHK Seminaren, Fachhochschulkursen und direkter Mitarbeiterweiterbildung.

Weitere Rechtsinformationen zu den einzelnen Rechtsgebieten finden Sie unter:

Medienrecht Urheberrecht Wettbewerbsrecht Markenrecht sowie Kartellrecht

Im Team Medienrecht und gewerblicher Rechtsschutz beraten Sie:

Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Für Fragen aus anderen Rechtsgebieten ziehen wir unsere internen Spezialisten hinzu.


Kontakt: info@brennecke-rechtsanwaelte.de

Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.


Das Referat Medienrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Portrait Harald-Brennecke Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Rechtsanwalt Harald Brennecke beschäftigt sich mit Medien- und urheberrechtlichen Fragestellungen. Er berät zu Urheberrechten, Presserecht, Berichterstattung und Firmenpräsentationen in Presse, Fernsehen, Internet und anderen Medien. Er vertritt bei Verletzungen des Persönlichkeitsrechts durch Veröffentlichungen.  Er setzt den Anspruch auf Löschung von Einträgen bei Suchmaschinenbetreibern durch.

Rechtsanwalt Harald Brennecke hat im gewerblichen Rechtsschutz veröffentlicht:

  • „Markenrecht - eine Einführung: Markenformen, Markenschutz und Markenanmeldung", JAHR, ISBN 978-3-939384-22-9"
  • Lizenzrecht - eine Einführung. Lizenzarten und Lizenzverträge.“ von Harald Brennecke und Florin Brückner, erschienen im Verlag Mittelstand und Recht,  2010, www.vmur.de, ISBN 978-3-939384-08-3
  • „17 UWG – Betriebsgeheimnisse und Verrat durch (ehemalige) Mitarbeiter“, 2015, ISBN 978-3-939384-38-0, Verlag Mittelstand und Recht
  • "Urheberrecht - eine Einführung", von Harald Brennecke und Simon Hofmann, 2011, Verlag Mittelstand und Recht, ISBN 978-3-939384-23-6
  • "Wettbewerbsrecht - Einführung in das Recht des unlauteren Wettbewerbs und das UWG", Harald Brennecke und Florin Brückner, 2010, Verlag Mittelstand und Recht, ISBN 978-3-939384-12-0.

Rechtsanwalt Brennecke ist Dozent für Medienrecht an der DMA Deutsche Mittelstandsakademie.

Er bietet unter anderem folgende Vorträge an:

  • Medien, Allgemeines Persönlichkeitsrecht und Urheberrecht – Nicht alles, was Spaß macht, ist auch erlaubt
  • Persönlichkeitsschutz im Internet
  • Das Recht auf Vergessen – Löschungsansprüche gegen Suchmaschinenbetreiber
  • Schutz von Kundenadressen und Geschäftsgeheimnissen – 17 UWG in Theorie und Praxis
  • Onlineshops rechtssicher gestalten
  • Lizenzvertragsgestaltung
  • Der Gebrauchtsoftwarekauf
  • Vertriebslizenzen in Recht und Praxis


Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Harald Brennecke unter:  
Mail: brennecke@brennecke-rechtsanwaelte.de
Telefon: 0721-20396-28

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage ein. Die Einwilligung kann jederzeit wiederrufen werden*





Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Datenschutzerklärung


© 2002 - 2018