Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Kontakt

Datenschutzerklärung


Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Verarbeitung meiner Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage ein. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden*

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Sie sind hier: Rechtsinfos/Transportrecht/Lagergeschäft


Rechtsinfos/Transportrecht/Lagergeschäft

Der Lagervertrag ist den §§ 467 ff. HGB geregelt und ist abzugrenzen vom Mietvertrag, dem Verwahrungsvertrag und der transportrechtlichen Zwischenlagerung: Während es sich bei der Miete um die Gebrauchsüberlassung einer Sache auf Zeit, bei der Verwahrung um eine nichtgewerbliche Lagerung und bei der transportbedingten Lagerung um eine kurzzeitige Aufbewahrung von Sachen zum Zwecke der Weiterbeförderung handelt, regelt der Lagervertrag die gewerbliche Aufbewahrung von Sachen auf Zeit.

Weitere Informationen finden Sie in den nachfolgenden Beiträgen sowie den Rechtsprechungsnachweisen.

 

 
 

Der Lagerschein – Inhalt und Funktion
 
Einführung in das Lagergeschäft
 


Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.



Das Referat Transportrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Olaf Bühler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Portrait Olaf-Bühler

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht Olaf Bühler berät und vertritt in allen Bereichen das Transport- und Speditionsrechts, so z.B. bei Transportschäden, bei Regressansprüchen und bei der Abwehr oder Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.

Er gestaltet, prüft und verhandelt

  • Logistikverträge
  • Frachtverträge
  • Speditionsverträge
  • Lagerverträge
  • Mietverträge für Logistikanlagen
  • AGB, AdSP, Transportversicherungsbedingungen

Rechtsanwalt Bühler berät im

  • Transportrecht und Speditionsrecht des innerdeutschen und internationalen grenzüberschreitenden Transports
  • Recht des multimodalen / kombinierten Transports
  • Gefahrguttransportrecht
  • Transportversicherungsrecht
  • Lagerrecht
  • Zollrecht
  • Verkehrssteuerrecht

Rechtsanwalt Bühler ist Dozent für Transport- und Speditionsrecht bei der DMA Deutsche Mittelstandsakademie.
Er bietet unter anderem folgende Vorträge an:

  • „Die Haftung des Frachtführers, Spediteurs und seines Auftraggebers im Transportrecht“
  • „Transportschäden: Praktische Probleme bei Logistikverträgen“


Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Olaf Bühler unter: 
Mail: buehler@brennecke-rechtsanwaelte.de
Telefon: 0621-405 461 90