Brennecke & Partner Rechtsanwälte Logo
Standorte - Ihr Rechtsanwalt vor Ort

Ihr Rechtsanwalt vor Ort:


Kontakt

Anfrage


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine kostenlose Rechtsberatung erbringen können.

Datenschutzerklärung

Sie sind hier: Rechtsinfos/Prozessrecht/Fristen


Rechtsinfos/Prozessrecht/Fristen

 
 

FRISTEN BERECHNUNG: EINE EINFÜHRUNG
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Lufttransport: Art. 29 WA verdrängt die nationalen Verjährungsvorschriften des allgemeinen Frachtrechts
 
Ist bei Änderungskündigung die Annahme des Änderungsangebots nach der Drei Wochenfrist aber vor Ablauf der Kündigungsfrist zu spät?
 
Fristbeginn Widerrufsbelehrung Internetangebot
 
Verjährung und Klagefrist, § 12 VVG
 
Einführung in das Vergaberecht Teil VI Angebotsabgabe
 
Anhörung des Betriebsrates bei Kündigungen
 
Vereinspraxis im Arbeitsrecht - Kündigung von Arbeitnehmern: Teil 3. Außerordentliche Kündigung
 
Das neue Insolvenzrecht Teil IV - Kündigungsfristen bei Miet- und Pachtverhältnissen (§ 109 InsO)
 
Anforderungen an Widerrufs /Rückgabebelehrung im Internet (Onlineshop)
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Fristen im Arbeitsrecht
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Allgemeines Versicherungsvertragsrecht: Zustandekommen des Versicherungsvertrags
 
Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Gebrauchtwagenkäufern
 
Das neue Muster zur Widerrufsbelehrung
 
DIE SCHULDRECHTSREFORM - EIN ÜBERBLICK
Autor: Harald Brennecke, Rechtsanwalt, Brennecke & Partner Rechtsanwälte
 
Kündigung – Beendigung von Arbeitsverhältnis und Arbeitsvertrag - 2. Teil: Kündigungsfristen; außerordentliche Kündigung
 
Angemessenheit der Frist zur Bestellung einer Bauhandwerkersicherung nach § 648 a
 
Die Tilgung und Verwertung von Eintragungen im Verkehrszentralregister
 
Wohnungsübergabe – Was ist wann zu beachten?
 


Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per Mail. Sie können uns Ihr Anliegen samt den relevanten Unterlagen gerne unverbindlich als PDF zumailen, zufaxen oder per Post zusenden. Wir schauen diese durch und setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot für ein Mandat zu unterbreiten. Ein Mandat kommt erst mit schriftlicher Mandatserteilung zustande.
Wir bitten um Ihr Verständnis: Wir können keine kostenlose Rechtsberatung erbringen.



Das Referat Prozessrecht wird bei Brennecke & Partner Rechtsanwälte betreut von:

Harald Brennecke, Rechtsanwalt

Portrait Harald-Brennecke

 

Kontaktieren Sie Rechtsanwalt Harald Brennecke unter:
Mail: brennecke@brennecke-rechtsanwaelte.de
Telefon: 0721-20396-28